schnell abnehmen tipps

Schnell abnehmen ohne Sport oder ohne Verzicht, das sind meist Wünsche, von dem jeder eigentlich weiß: „Das gibt’s nicht“. In der Psyche ist das Wort ‚Abnehmen‘ meist eng verbunden mit Sport, Diät und Verzicht.

Aber ist das wirklich so?
Mythen und überschüssige Pfunde haben nämlich eines gemeinsam; sie halten sich beharrlich.
Bei genauerer Betrachtung bleibt von diesen überlieferten Legenden am Ende allerdings genauso wenig übrig, wie von Ihren persönlichen Problemzonen. Ist Ihr Kopf erstmal frei von diesen gefährlichen Halbwahrheiten, purzeln die Pfunde nämlich wie von selbst. Um nachhaltig schnell abnehmen zu können, müssen Sie lediglich ein wenig Lebensmittel-Kunde betreiben. Mythen lassen sich dann leicht widerlegen.

MYTHOS 1; SCHNELLES ABNEHMEN IST ERFOLGLOS UND GEFÄHRLICH

Falsch! Man kann den Erfolg einer Gewichtsreduktion nicht von seiner Dauer abhängig machen. Auch gesundheitliche Risiken lassen sich nicht durch Geschwindigkeit erklären. Gefährlich kann maximal die Art und Weise sein, mit der man abzunehmen versucht. Null-Diäten, einseitige Ernährung oder absichtliches Erbrechen führen jedenfalls nicht längerfristig zur ultimativen Traumfigur.

Fakt ist, dass wir in der Apotheke regelmäßig Abnehmprogramme anbieten mit erstaunlichen Resultaten. Ein Gewichtsverlust von 2,5 Kg in einer Woche ist keine Seltenheit!

MYTHOS 2; OHNE AUSDAUERSPORT UND KRAFTTRAINING GEHT ES NICHT

Falsch! Wenn Sie es aber vorziehen sollten, vom Sessel aus abzunehmen, indem Sie zwischendurch mal in einen gesunden Apfel beißen und ein Schlückchen Wasser trinken, wird es schwierig mit dem schnellen Abnehmen.
Schnell und einfach abnehmen ohne Sport funktioniert dennoch.
Ausreichende Bewegung unterstützt diese Maßnahme aber in jedem Fall. Mit exzessivem Joggen oder Pumpen an der Hantelbank hat das jedoch nichts zu tun. Ein schöner Spaziergang kann jedoch niemandem schaden. Außerdem können Sie zwischendurch auch mal Treppensteigen, statt Aufzug zu fahren – so können Sie wenigstens nicht steckenbleiben!

MYTHOS 3; FETT IST GIFT FÜR EINEN SCHLANKEN KÖRPER

Falsch! Fett ist nicht gleich Fett. Pflanzliche Fette sind mehrfach ungesättigt und fördern die Gesundheit sogar. Dick machen sie auf keinen Fall. Auch tierische Fette sind in Maßen verwendet in Ordnung.

MYTHOS 4; HONIG IST GESÜNDER ALS ZUCKER

Falsch! Industriell verarbeiteter Honig hat die ihm nachgesagten Heilkräfte längst eingebüßt.
Der Kaloriengehalt ist genauso hoch wie beim Zucker – Honig wirkt sogar appetitanregend und die klebrige Konsistenz kann den Zähnen genauso schaden wie Zucker.

Mythen sind doch wohl Frauensache – für Männer zählen Fakten:
„Nach 18 Uhr sollte man nichts mehr essen, denn dann nimmt man zu!“
Auch das ist so ein weit verbreitetes Gerücht.
Wir sollten das mal ganz pragmatisch sehen.
FAKT IST:
Der deftige Braten hat mittags genauso viele Kalorien wie am Abend – die Uhrzeit ändert daran nichts! Es kommt allein auf die Gesamtmenge der Kalorien an. Wann man sie aufnimmt sollte sich nach dem Lebensrhythmus richten.

Ein kleiner Tipp: Esse dich nie Satt! Unser Gehirn gibt Signale ab wenn wir Satt, oder ‚Voll‘ sind. Das kann aber trainiert werden, in dem man einfach auf der 2. Runde oder auf dem ‚Nachschlag‘ verzichtet. So werden (auf Dauer) viel früher Sättigungssignale abgegeben und die Pfunde werden pürzeln.

„Nahrungsergänzungsmittel schaden der Gesundheit!“
Auch diese Erkenntnis trifft nicht zu.
FAKT IST:
Nahrungsergänzungsmittel sollten so angewendet werden, wie der Name es vorgibt; als Ergänzung zur Nahrung – sie stellen keinen Ersatz dar!

Es gibt viele Nahrungsergänzungsmittel, die sehr effektiv sind und absolut hilfreich sind bei Gewichtsreduzierung.

FAZIT: Schnell abnehmen, das geht!

Entgegen vieler Meinungen ist schnelles Abnehmen möglich – auch bei Männern.
Eine ausgewogene Ernährung und etwas Bewegung reichen meistens schon aus. Der Bauch ist sicherlich beim Mann die Problemzone Nummer 1.
Um schnell am Bauch abzunehmen, helfen beispielsweise Entwässerungskapseln aus der Männerapotheke. Außerdem stehen weitere Produkte zur Verfügung, die auf pflanzlicher Basis sind und den Stoffwechsel anregen.

Nicht nur in Tablettenform
Der TurboSlim Drink Apfel ist die fruchtige Variante, um überschüssiges Wasser aus dem Körper zu spülen, den Stoffwechsel anzuregen und damit die Fettverbrennung zu fördern.
Auf diese Art kann das Abnehmen rasch gelingen und „Mann“ kann den Gürtel schon bald enger schnallen.

No votes yet.
Please wait...
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.