Home://agilomed®- Gelenk Tabletten
Angebot!
arthrose behandeln mit agilomed

agilomed®- Gelenk Tabletten

20,42  18,67  Inkl. MwSt.

Zur diätetischen Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen (Arthrose).
Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke
(Bilanzierte Diät).

Artikelnummer: PZN 3747395 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Product Description

Arthrose behandeln mit agilomed®

agilomed® wurde speziell zur diätetischen Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen (Arthrose) entwickelt.
Die Arthrose ist eine nicht-entzündliche Gelenkerkrankung die vorwiegend durch Abnutzung des Gelenkknorpels entsteht. Der Knorpelabrieb führt zu Schmerzen in den Gelenken und zu Einschränkungen der Beweglichkeit. Gleichzeitig kann abgeriebenes Knorpel- und Knochenmaterial eine schmerzhafte Entzündung der Gelenkinnenhaut mit Schwellung und Rötung des betroffenen Gelenks verursachen.

Eigenschaften agilomed®:

agilomed® Gelenk-Tabletten enthalten die natürlichen Nährstoffe Glucosamin und Chondroitin in hoher Konzentration in Kombination mit Brennnesselextrakt, Mangan und Vitamin C.
Die beiden Gelenknährstoffe, Glucosamin und Chondroitin sind natürliche Bestandteile des Gelenkknorpels und der Gelenkschmiere und zeigen günstige Effekte sowohl auf die  Knorpelstruktur als auch auf Schmerzempfinden, Belastbarkeit und Beweglichkeit der Gelenke.

Die regelmäßige Zufuhr trägt zur Unterstützung des Knorpelstoffwechsels und der Nährstoffversorgung der Gelenke bei. Dadurch kann der Knorpelabbau verzögert, die Beweglichkeit der Gelenke verbessert, die Regeneration des Gelenkknorpels unterstützt und ein Fortschreiten der Arthrose verlangsamt werden. Inhaltsstoffe aus der Brennnessel reduzieren die Bildung entzündungsfördernder Botenstoffe.

Vitamin C übt im menschlichen Körper viele Funktionen aus. Insbesondere wirkt es als wichtiges wasserlösliches Antioxidans und schützt die Zellen sowie verschiedene körpereigene Substanzen vor der Oxidation durch freie Radikale. Im Zuge der Kollagenproduktion sorgt Vitamin C dafür, dass die notwendigen Aminosäuren in die kollagenen Fasern eingebaut werden. Eine funktionierende Kollagensynthese ist für die Erhaltung der Elastizität von Knochen, Muskeln und Gelenken von Bedeutung.

Das Spurenelement Mangan ist wesentlich am Aufbau von Knorpelund Knochengewebe beteiligt.

Anwendungsgebiete im Rahmen einer bilanzierten Diät:

Zur unterstützenden diätetischen Behandlung von Abnutzungserscheinungen der Gelenke (Arthrosen) wie z.B.
• bei belastungsbedingten Gelenkbeschwerden z.B. bei Überlastungsschäden durch Beruf, Sport, Übergewicht etc.
• bei altersbedingten Gelenkbeschwerden

Verzehrempfehlung:

2-mal täglich 1 Tablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit zum Essen einnehmen.
Eine kurmäßige Anwendung wird empfohlen: Ein Einnahmezyklus sollte mindestens 12 Wochen betragen und ein 12-wöchiges einnahmefreies Intervall anschließen.

Wichtige Hinweise:

agilomed® ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nicht als alleinige Nahrungsquelle geeignet. Empfohlene Tagesdosis nicht
überschreiten. Verwendung unter ärztlicher Aufsicht. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Trocken, lichtgeschützt und kühl lagern.

agilomed® Gelenk-Tabletten nicht anwenden bei bekannter Allergie bzw. Überempfindlichkeit gegen einen enthaltenen Bestandteil.
Bei Diabetikern und Personen mit eingeschränkter Glucosetoleranz engmaschige Überwachung des Blutzuckerspiegels. Personen die blutgerinnungshemmende Medikamente, sogenannte Cumarin- Antikoagulantien einnehmen sollten das Produkt nicht einnehmen.

Additional Information

Packungsgröße

60 Tabletten

Inhaltsstoffe

Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Trennmittel: mikrokristalline Cellulose, Brennnesselblattextrakt (4:1), Mangangluconat, L-Ascorbinsäure, Cellulosecoating: Hydroxypropylmethylcellulose, Essigsäureester von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren, Carthamus Konzentrat

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “agilomed®- Gelenk Tabletten”